Wie verwendet
man einen Intercut
in einem Drehbuch?

Lesen Sie mehr Über Drehbuchschreiben

Wie verwendet man einen Intercut in einem Drehbuch?

Einer der Gründe für die Verwendung von Zwischenschnitten in einem Drehbuch ist die Reduzierung der Seitenzahl. Es ist besonders nützlich, wenn Sie häufig zwischen zwei Szenen wechseln oder gleichzeitig auftretende Aktionen beschreiben. Wenn sich zwei Szenen abwechseln und gleichzeitig vorkommen, haben wir einen Zwischenschnitt (Intercut). Dadurch kann der Fokus schnell von einem Ort zum anderen verschoben werden, ohne dass neue Szenenüberschriften hinzugefügt werden müssen.

Häufige Verwendungen von Intercuts sind: Menschen, die telefonieren, Gespräche, bei denen wir das Off-Screen vermeiden wollen, Actionszenen.


Wie schreibt man einen Intercut

Beispiel: Zwei Personen telefonieren.

  • Die erste Szene: Fügen Sie eine Szenenüberschrift ein, gefolgt von Aktionen und einem Dialog (John).
  • Die zweite Szene: Fügen Sie eine neue Szenenüberschrift ein, gefolgt von Aktionen und einem Dialog (Kate).
  • Fügen Sie den Intercut in einer neuen Zeile ein: INTERCUT JOHN/KATE
  • Fügen Sie abwechselnd die beiden Charaktere im Gespräch hinzu.

Um einen Zwischenschnitt zu verlassen, fügen Sie einfach einen neuen Aktionsabsatz hinzu und / oder fügen Sie eine neue Szene hinzu.

INT. JOHNS ZIMMER - NACHT

JOHN benutzt das Mobiltelefon.

JOHN
Hallo Kate!

INT. KATEs ZIMMER - NACHT

KATE
Hallo John!

INTERCUT JOHN/KATE

JOHN
Ich habe vergessen, dir etwas zu sagen!

KATE
Was ist es?

JOHN
Dieses Wochenende hat Georgi Geburtstag.

KATE
Toll, lass uns eine Party organisieren!

JOHN
Perfekt!

John trennt den Anruf.

CUT TO:

EXT. AUF DER STRASSE - NACHT

MARK geht mit dem Hund im Park spazieren.