Was ist eine
Szenenüberschrift in einem Drehbuch?

Lesen Sie mehr Über Drehbuchschreiben

Was ist eine Szenenüberschrift in einem Drehbuch?

Die Szenenüberschrift oder Slugline ist eine Textzeile, die die neuen Einstellungen einer Szene beschreibt.
Es werden drei Komponenten in der folgenden Reihenfolge (von links nach rechts) angezeigt: Kameraposition (INT oder EXT), der Standort (die Adresse) und die Tageszeit (NACHT oder TAG). Die Slugline stellt die neue Szene vor und bietet schnellen Zugriff auf wichtige Informationen, z. B. ob im Innenbereich oder tagsüber gedreht werden soll. Typischerweise helfen die Sluglines in einem Drehbuch dabei, das Budget für die Produktion zu ermitteln.
Die Art und Weise, wie eine Szenenüberschrift formatiert ist, ändert sich leicht von Land zu Land, wir beziehen uns hier auf den amerikanischen Standard.
Die Szenenüberschrift ist auch als „Master-Szenenüberschrift“ bekannt.

So schreiben Sie eine Szenenüberschrift: INT. ZIMMER #1 - NACHT

Die Kameraposition
Es beschreibt, ob sich die Szene drinnen oder draußen abspielt. Es wird in Großbuchstaben geschrieben, gefolgt von einem Punkt.

Typische Werte:

  • INT. Es wird für den Innenbereich verwendet.
  • EXT. Es wird für den Außenbereich verwendet.

Weitere zulässige Konfigurationen sind: INT./EXT., EXT./INT.
Der Kamerapositionstext könnte auch so konfiguriert werden, dass er eine bestimmte Situation darstellt, wie z. B. im Weltraum: „SPACE“.

Der Standort
Der Standort stellt die geografische Adresse dar, an der die Ereignisse stattfinden.
Es könnte sehr spezifisch sein, wie zum Beispiel: 10, LONDON STREET, APT. #5 oder stellen eine Art Szenerie dar: IM WALD, AM STRAND, IM HOTELZIMMER.

Die Zeit des Tages
Es beschreibt, wann die Ereignisse eintreten, ob tagsüber oder nachts.
Diese Komponente kann auch verwendet werden, um einen Flashback (oder einen Flashforward) oder einen sanften Übergang von einer Szene zu einer anderen darzustellen (SAME, CONTINUOUS).
Es könnte verwendet werden, um das Zeitkonzept darzustellen, wie zum Beispiel: TAG 1 aber meistens wird es, um die Klarheit zu bewahren, entweder TAG oder NACHT sein.


Examples

  • INT. ZIMMER 1 - NACHT: Die Ereignisse finden nachts in einem generischen Raum statt.
  • INT. ZIMMER 1 - SAME: Wir verwenden „SAME“, wenn die Ereignisse genau zur gleichen Zeit wie die vorherige Szene stattfinden. Dies impliziert keine Kontinuität mit den vorherigen Szenen (Handlung oder Charaktere).
  • INT. ZIMMER 1 - CONTINUOUS: Wir verwenden „CONTINUOUS“, wenn die Handlung oder die Charaktere von früheren Szenen und Zeiten fortgesetzt werden.
  • INT. ZIMMER 1 - FLASHBACK: Das Flashback-Schlüsselwort kann allein oder zusammen mit zusätzlichen Informationen angezeigt werden: - NACHT (FLASHBACK)


Our community

Denken Sie daran, dass Sie uns jederzeit per E-Mail oder in sozialen Netzwerken erreichen können: Instagram, Twitter, Facebook, Patreon.
Wir aktualisieren TwelvePoint ständig, um Ihnen die neueste Drehbuchsoftware zur Verfügung zu stellen. Das Feedback unserer Community wird berücksichtigt, wenn neue Funktionen entwickelt oder nicht mehr benötigte entfernt werden.

Mehr erfahren: Drehbücher überall schreiben mit TwelvePoint