Wie schreibe ich
als Anfänger ein Drehbuch?

Lesen Sie mehr Über Drehbuchschreiben

Wie schreibe ich als Anfänger ein Drehbuch?

Einige Tipps, wie man mit dem Schreiben von Drehbüchern beginnt

Sie haben eine Idee und möchten, dass daraus ein Film oder ein Theaterstück wird ... Dann lernen Sie, Drehbuch zu schreiben, um das zu erreichen, und Sie fangen an, so viel wie möglich darüber zu lernen ... und es ist hier dass die Zweifel beginnen... Erstens ist der beste Weg, Drehbuchschreiben zu lernen, das Lesen von Drehbüchern. Es stimmt, es gibt bestimmte Regeln an der Basis, aber diese Regeln sind nicht in Stein gemeißelt, und je mehr Sie im Geschäft sind, desto mehr sehen Sie, dass jedes Studio seine eigene Art hat, Dinge zu präsentieren.


Zu viele Standards oder gar nicht!

Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie planen, Ihr Drehbuch ins Ausland zu schicken. Verschiedene Länder schreiben nach unterschiedlichen Standards, daher sollten Sie am Ende nicht den Fokus auf die wichtigste Komponente von allen verlieren, Ihre Geschichte. Es muss gut sein.


Spekulative Drehbücher

Der Prozess der Drehbuchproduktion beginnt oft mit einer „Spec“ oder „Speculative Screenplays“. Mit anderen Worten, Sie als Autor entscheiden sich, eine Geschichte zu produzieren, ohne dass jemand danach fragt. Wenn die Geschichte gut genug ist, wird ein Produzent sie kaufen und erst dann wird der Prozess des Drehbuchschreibens fortgesetzt, wobei neue Versionen Ihrer ursprünglichen Spezifikation bis zur allerletzten Version produziert werden, die hoffentlich die Produktionsstudios erreichen wird.


Bauen Sie Ihre Geschichte auf soliden Säulen auf

Die Struktur Ihres Drehbuchs ist genauso wichtig wie die Idee der Geschichte selbst. Drehbuchautoren haben unterschiedliche Meinungen darüber, wie man die Struktur handhabt, einige beginnen direkt mit dem ersten Absatz, andere müssen die Reihe von Ereignissen auf einer groben Gliederung niederschreiben. Es gibt keinen guten oder schlechten Weg, du musst nur deinen Stil finden.


Arbeiten mit TwelvePoint

Die Idee hinter TwelvePoint ist einfach, der Autor konzentriert sich auf den Inhalt (die Geschichte), die App muss den Rest erledigen. TwelvePoint bietet Ihnen eine übersichtliche Benutzeroberfläche, mit der Sie sich natürlich und schnell durch Ihre Geschichte bewegen können, und in dem Moment, in dem Sie sie teilen möchten, ist es nur ein Klick. Wenn Sie nichts über das Schreiben von Drehbüchern wissen, aber wissen, wie man in einem Chat schreibt oder durch Dateien und Ordner navigiert, dann wissen Sie, wie man TwelvePoint verwendet.

Mit den Standardeinstellungen können Sie Ihre Story nach dem konsolidierten Hollywood-Standard mit nur einem Klick veröffentlichen. Natürlich können Sie die Einstellungen des Szenarios jederzeit ändern oder weitere erstellen.

Das bedeutet, dass Sie sich nach Abschluss Ihrer Geschichte keine Gedanken mehr über die Organisation der Absätze auf Seiten, das Ändern der Szenenüberschriften usw. machen müssen. Ihr Szenario ist nur einen Klick von der Veröffentlichung entfernt.


Bauen Sie mit TwelvePoint die Säulen Ihres Drehbuchs auf

Ein weiteres grundlegendes Merkmal von TwelvePoint ist die Fähigkeit, durch die Struktur Ihrer Geschichte zu navigieren. Sie können Szenenreihenfolgen und Dialoge neu anordnen, Charaktere umbenennen oder Dialoge neuen Persönlichkeiten zuweisen, all dies und vieles mehr mit nur wenigen Klicks. Nie den Fokus auf das große Ganze verlieren.

Die zusammenfassenden Texte und die Gliederungsansicht sind gute Ausgangspunkte für das Schreiben einer Geschichte.

Die Benutzeroberfläche von TwelvePoint kann nach Ihren Bedürfnissen gestaltet werden, und Sie entscheiden, wie detailliert Sie sind. Im obigen Beispiel konzentrieren wir uns nur auf einen ersten Konzeptentwurf (ganz oben) und eine Reihe von Aufzählungszeichen, um die Geschichte in kurzen Ereignissen zu beschreiben.


Teilen Sie Ihre Arbeit

Wenn Sie am Anfang Ihrer Autorenkarriere stehen, müssen Sie einen wichtigen Teil Ihrer Zeit darauf verwenden, Ihre Arbeit mit anderen zu diskutieren und Feedback zu erhalten. Feedbacks sind die Art und Weise, wie Sie Ihre Geschichte verbessern. TwelvePoint bietet mehrere Möglichkeiten zum Teilen eines Szenarios. Sie können Ihr Projekt so teilen, wie es ist, dann kann der Prüfer Abschnitte oder Elemente Ihres Szenarios schreiben, hinzufügen, weglassen, entfernen und es an Sie zurücksenden, damit Sie weiterarbeiten können. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Textversion Ihrer Geschichte oder das PDF-Format zu teilen. Teilen ist wichtig und Sicherheit und Privatsphäre ebenso. Mit TwelvePoint können Sie Ihr Szenario verschlüsselt per E-Mail teilen, sodass nur der Endempfänger den Inhalt lesen kann.



Our community

Denken Sie daran, dass Sie uns jederzeit per E-Mail oder in sozialen Netzwerken erreichen können: Instagram, Twitter, Facebook, Patreon.
Wir aktualisieren TwelvePoint ständig, um Ihnen die neueste Drehbuchsoftware zur Verfügung zu stellen. Das Feedback unserer Community wird berücksichtigt, wenn neue Funktionen entwickelt oder nicht mehr benötigte entfernt werden.

Mehr erfahren: Drehbücher überall schreiben mit TwelvePoint